Kleine BAKELIT-Sammlung

Bakelit ist der erste Kunststoff, ein duroplastischer Kunststoff, der 1905 von dem belgischen Chemiker Leo Hendrik Baekeland entwickelt wurde (Näheres siehe untenstehende links).

Bilder von links nach rechts: 1: Schwammdose (?) "Gutenberg" (6,5 Durchm. x 7 cm hoch); 2a, 2b: Grüne Schuhcremedose "Yankee Polish, Deutsches Erzeugnis, Schuh-Pflege" (6 x 4 cm); 3: Kleine Nadeldose (6 x 3 x 2,5 cm).

4a, 4b: Flache Schraubdeckeldose "Steinmetz" (6 Durchm. x 2,5 cm hoch); 5a, 5b: Schraubdeckeldose "National" (7 x 5 cm);
6a, 6b: Salbenbehälter "W. Spitzner GmbH, Arzneimittel-Fabrik" (5 x 4 cm); 7: Kleine Schachtel "Harcie, Hartmann & Cie/ Frankfurt am/M, Bürobedarf ..." (6,5 x 6,5 x 2,5 cm)

8a, 8b: Zigarettenschachtel "Mahalesi-Zigaretten" (11,5 x 6,5 x 2 cm); Mitte: Elefantenpaar, altes Stück aus Pressbernstein (?) ([K]olobrzeg = Kolberg)

9: Schale für Federhalter usw. (23 x 8 x 2 cm); rechts: Große Schale (31 x 18 x 4,5 cm)

Weiterführende Links:
J.J.Zimmermann, Große Bakelitsammlung
Bakelit-Museum
Bakelitmuseum Kierspe
Bakelit kleben
Bakelit reinigen