Hobbyelektronik: Zwei einfache Rechteckimpuls-Generatoren mit CMOS-NAND-Gattern 4011

Bild 1 zeigt einen einfachen, mit einem halben CMOS-IC 4011 aufgebauten Rechteckimpuls-Generator mit einem Puls/Pausenverhältnis von ca. 1 : 1. Die Frequenz kann in weiten Bereichen durch Änderung von R1 und/oder C1 variiert werden. Typische Werte sind R1=100k, C1=0,01 ... 0,1u, R2 sollte 5 ... 10 x R1 gewählt werden. Die Frequenz ist ca. RC/2,2.

Bild 2 zeigt einen interessanten, einfachen, mit einem CMOS-IC 4011 aufgebauten Rechteckimpuls-Generator, dessen Puls/Pausen-Verhältnis um 1 : 1 Million mit dem Schleifer von R3 eingestellt werden kann (nach Motorola-Unterlagen). Die Frequenz kann im Bereich bis ca. 1MHz durch entsprechende Wahl von R3 und/oder C1 bestimmt werden. Typische Werte R3=100k, C1=0,01 ...0,1u, R1,R2=100k (Werte ausprobieren), D1,D2=1N4148.